Musikverein Harmonie Balzhofen e.V.

Jugendarbeit im Verein

Aktuell
Jugendleitungsteam
Instrumentalausbildung
Jugendorchester "Bühler Westen"
Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA)

Archiv der Jugendarbeit der vergangenen Jahre

Aktuelles

Instrumenten-Schnupperstunde für musikinteressierte Kinder am 24. Juni.

 

Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA)

 

Ausflug der Jungmusiker nach Tripsdrill am 18. Juni.

 

Organisation

Jugendleitungsteam

Jugendleitung: Vanessa Gerber
e-mail: jugendleiter@balzhofen.de
Tel: 0 72 23 / 2 53 89

Teammitglieder

Isabel Gerber
Marcel Reith-Braun
Tamara Reith-Braun
Anna Lienhart
Erik Künstel

Blockflötenunterricht

Seit Anfang 2009 gibt es im Musikverein Balzhofen eine neue Form der musikalischen Ausbildung. Wir haben seit diesem Zeitpunkt 8 Zöglinge, die Blockflöte lernen.

Der Unterricht wird von einem ausgebildeten Lehrer der Musikschule Bühl geleitet und vorwiegend für Vorschüler bzw. Erstklässler angeboten. Ziel der Ausbildung an der Blockflöte ist es einen ersten Kontakt zu einem Musikinstrument und der Notenwelt zu schaffen. Die Blockflöte ist dafür am besten geeignet. Auch die Vergangenheit hat gezeigt, dass die allermeisten Menschen ihre ersten musikalischen Schritte mit ihr machten. Der Blockflötenunterricht dauert in der Regel 2 Jahre. Danach können die Kinder die Ausbildung an einem Holzblas-, Blechblas- oder Schlaginstrument im Musikverein beginnen.

Der Musikverein Balzhofen kümmert sich um die Organisation des Blockflötenunterrichts, der bei ausreichender Teilnehmerzahl (mind. 6 Kinder) auch in Balzhofen stattfinden kann, andernfalls in der Musikschule Bühl. Unterricht ist einmal pro Woche für 45 Minuten, ausgenommen sind Schulferien.

Falls Sie bzw. Ihr Kind Interesse am Blockflötenunterricht haben, setzen Sie sich bitte mit der Jugendleiterin Anne-Kathrin Spindler in Verbindung.

Instrumentalausbildung

Hast Du Interesse an einer Instrumentalausbildung in unserem Verein?

• Hast du Lust, ein Instrument zu lernen, das in unserem Verein gespielt wird?
• Würdest du gerne in einer großen Gruppe Musik machen?
• Sind deine Eltern (oder bist du) bereit, zusammen mit dem Verein die Kosten einer Ausbildung zu tragen?

Wenn ja, dann wende dich doch an unser Jugendleitungsteam, dort erhältst du weitere Informationen über eine Ausbildung in unserem Verein.

Jugendorchester "Bühler Westen"

Im Frühjahr 2005 wurde die Idee, ein vereinsübergreifendes Jugendorchester zu gründen, in die Realität umgesetzt. Nach Gesprächen mit Vertretern des Musikvereins Vimbuch, des Musikverein "Harmonie" Balzhofen und des Musikverein Weitenung wurden alle jugendlichen Musiker der 3 Vereine zur ersten gemeinsamen Probe eingeladen.

 

 

Derzeit spielen ca. 30 Mädchen und Jungen mit viel Engagement und Spaß im Orchester. Viele konnten bereits das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze oder Silber erwerben, was jedoch nicht Bedingung für das mitspielen ist. Vielmehr möchten wir die Lücke zwischen Ausbildung und Schülerkapelle hin zum "großen" Orchester schließen und damit einen wichtigen Beitrag zur Weiterbildung leisten. Die Literatur ist ganz speziell auf die Wünsche der Jugendlichen ausgerichtet und soll die Freude am gemeinsamen musizieren fördern.

Geprobt wird dienstags mit wechselnden Probeorten in Balzhofen, Vimbuch und Weitenung.

 

Hier geht es zur Homepage des Jugendorchesters "Bühler Westen"

Kontakt

Natürlich freuen wir uns über jeden Neuzugang. Falls Sie aus der Umgebung von Balzhofen, Vimbuch, oder Weitenung kommen und Sie Ihrem Nachwuchs das Musizieren unter Gleichgesinnten ermöglichen wollen, dann sprechen Sie doch einmal mit uns.

Die Kontaktadressen sind:

Melanie Herp
Am neuen Weg 13
77815 Bühl/Weitenung
Tel.: 07223/6995
E-Mail: melanie.herp@gmx.de

Vanessa Gerber
Hornisgrindestrasse 10
Tel: 07223/25389
Mail: jugendleiter@balzhofen.de

 

Qualifikation

Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA)

Bronze
 

Voraussetzungen: 2-4 Jahre Unterricht

Lernfelder: Musiklehre, Übemethoden für Fortgeschrittene, Rhythmik und Gehörbildung

Praxis: Vortragsstücke, Vom-Blatt-Spiel und Tonleiterspiel

Silber
 

Voraussetzungen: 4-6 Jahre Unterricht

Lernfelder: Musiklehre, Üben und Lernen, Instrumentenkunde, Bläser- und Blasmusik, Rhythmik und Gehörbildung

Praxis: Vortragsstücke, Vom-Blatt-Spiel und Tonleiterspiel

Gold
 

Voraussetzungen: Mindestalter 16 Jahre, JMLA in Silber

Lernfelder: Musiklehre, Üben und Lernen, Stilkunde und Vortragslehre, Intonationskunde, musikbezogene Akustik

Praxis: Vortragsstücke mit Klavierbegleitung, Vom-Blatt-Spiel und Tonleiterspiel

Theorieunterricht

Für das Abzeichen in Bronze und Silber wird vom Musikverein ein für die Prüfung vorbereitender Theorieunterricht angeboten, der für Prüflinge verpflichtend ist. Der Theorieunterricht dient dazu den Jungmusikern die Lernfelder zu erläutern und mit ihnen zu üben.

Archiv der Jugendarbeit der vergangenen Jahre

Archiv 2009

Archiv 2010

Archiv 2011

Archiv 2012

Archiv 2013

Archiv 2014

Archiv 2015

Archiv 2016